Beerdigung / Trauerfeier

10.06.2021

Das Hygiene und Schutzkonzept für Requien, Trauerfeiern, Grablegungen, Beerdigungen ab 10.06.2021

  • 30.04.2021:
  • Für kirchliche Begräbnisse bleibt es bei den Maßgaben nach § 6 der 12.BayIfSMV.
  • Die Höchstteilnehmerzahl richtet sich nach der Verfügbarkeit der Plätze (gleich ob in der Kirche oder im Freien), die unter Beachtung des Abstandsgebots von 1,5 m zwischen Personen, die nicht dem gleichen Hausstand angehören, möglich sind.
  • Bitte beachten Sie jedoch, dass auch bei Bestattungen sog. „Großveranstaltungen“ (mehr als 200 Personen) nach § 6 Nummer 6 der 12.BayIfSMV verboten sind.
  • Es gelten ansonsten die Regeln wie für Gottesdienste, u.a. Maskenpflicht, kein Gesang, Abstandsgebot auch im Freien
  • Hier zum Wortlaut

Requien in der Kirche / Grablegungen sind unter strengen Regularien möglich.
Info des Staatsministeriums/Bistums zu Bestattungen:
vom: 29.04.2021, 16.01.2021 18.12.2020 11.12.2020 09.12.2020 03.11.2020 15.06.2020 19.06.202006.07.2020 – 24.06.2020
# Sonstige Regularien wie bei Gottesdiensten.
# Bei der Grablegung auf dem Friedhof gelten die Mindestabstände (1,5m) und Maskenpflicht Es muss ein Schutz und Hygienekonzpt der Kirche und des Friedhofamtes vorliegen. (Hier Muster der Schutz- und Hygieneverordnung (21.10.2020))
# Wir verweisen u.a. ausdrücklich auf die Anordnungen der Bayerischen Staatsregierung, und des Bistums Augsburg

Bitte informieren Sie sich im Pfarrbüro der PG und bei Ihrem Beerdigungsinstitut.