Beerdigung / Trauerfeier

Requien in der Kirche sind unter strengen Regularien möglich.
Info des Staatsministeriums
vom: 15.06.2020 hiervom 19.06.2020 hier vom 06.07.2020 hier, vom 24.06.2020 zu Bestattungen
21.10.2020: Bei Requien / Aussegnung in Kirchen / geschlossenen Räumen (Aussegnungshalle) ist die Teilnehmerzahl wie bei sonstigen öffentlichen Gottesdiensten kirchenbezogen begrenzt.
Regularien wie bei Gottesdiensten. Auch in den Aussegnungshallen bitten wir um das Tragen von Masken!
Bei der Grablegung auf dem Friedhof gelten die Mindestabstände (1,5m). Weiters gilt Maskenpflicht, eine Begrenzung der Anzahl der Trauergäste auf dem Friedhof besteht nicht mehr. Es muss ein Schutz und Hygienekonzpt der Kirche und des Friedhofamtes vorliegen. (Hier Muster der Schutz- und Hygieneverordnung (21.10.2020))

Seit 05.06.2020 ist eine Bekanntmachung des Bestattungstermins, lt. Bayer. Staatsministerium, in der Presse oder in sonstiger Weise wieder gestattet.
Wir verweisen u.a. ausdrücklich auf die Anordnungen der Bayerischen Staatsregierung vom 13.05.2020 und 15.06.2020 und vom 06.07.2020, sowie die Anordnungen des Bistums Augsburg sowie die 7.IfSMV

Bitte informieren Sie sich im Pfarrbüro der PG und bei Ihrem Beerdigungsinstitut.